IIII                

PRO JUSTIZ e. V.

Nach oben

Geschichte des Bayerischen Obersten Landesgerichts
zum Herunterladen

 

Eine ausführliche Darstellung der Geschichte des Gerichts wurde 1993 unter dem Titel "Das Bayerische Oberste Landesgericht – Geschichte und Gegenwart" im Beck-Verlag herausgegeben. Der Verlag hat im Jahre 2009 einem unveränderten Neudruck durch den Verein Pro Justiz und einer Veröffentlichung im Internet zugestimmt, wofür wir ihm herzlich danken. Wenn Sie einen einigermaßen schnellen Zugang zum Internet haben (DSL sollte es schon sein), können Sie sich das komplette Buch oder auch einzelne Kapitel oder Seiten als PDF-Dokument herunterladen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Link unten und wählen Sie "Ziel speichern unter ...". Dann ist allerdings Geduld angesagt, denn das Dokument umfasst immerhin 29 MByte. Viel Spaß beim Lesen!

Den vom Verein Pro Justiz veranlassten Neudruck des Buches können Sie bei uns zum Selbstkostenpreis erwerben – er beträgt für die mit dem Original nahezu identische Leinenausgabe 54 €, für die broschierte Ausgabe 27 €. Beides eine empfehlenswerte Anschaffung für Ihren Bücherschrank oder als Geschenk für Freunde und Verwandte! 

Seit 2009 liegt auch die Geschichte der Staatsanwaltschaft in digitalisierter Form vor. Sie endet mit der Auflösung der Behörde 2004.

 

Herunterladen des Geschichte des Gerichts

Herunterladen der Geschichte der Staatsanwaltschaft

 

Eilige Leser finden eine Darstellung der Geschichte des Obersten Landesgerichts in Kurzform im Historischen Lexikon Bayerns hier.